Psychologisches Praktikukm

Unsere Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik bietet für Psychologische Psychotherapeuten in Ausbildung (nach dem Psychotherapeutengesetz) und Studierende des Studienganges Psychologie die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. Hierbei lernen Praktikanten die typischen Krankheits- und Störungsbilder in der psychiatrischen Klinik kennen.

Unsere Arbeit orientiert sich dabei an einem integrativem biopsychosozialen Krankheitsmodell, das die unterschiedlichen Ebenen und Ursachen psychischer Erkrankungen berücksichtigt. Die Behandlung umfasst sowohl tiefenpsychologisch fundierte als auch verhaltenstherapeutisch ausgerichtete Einzel- und Gruppentherapie, Hypnotherapie, differenzierte Entspannungsverfahren sowie speziell für psychiatrische Erkrankungen entwickelte Gruppen- und Trainingsprogramme.

Psychologischen Praktikanten bietet sich damit ein Praxisfeld an, das ein breites Spektrum klinisch-psychologischer und therapeutischer Tätigkeit beinhaltet. Neben der Erhebung testdiagnostischer Untersuchungsdaten zählt hierzu die Befunderhebung mittels standardisierter psychometrischer Verfahren, Durchführung spezieller Anamnesen, Exploration, symptombezogener Selbstbeobachtungsprotokolle, Begleitung bei Expositionstrainings und co-therapeutischer Tätigkeit bei ausgewählten Gruppentherapien. 



Voraussetzungen für ein psychologisches Praktikum sind:

Bei der Ausbildung nach dem Psychotherapeutengesetz (PIA):

  • Kooperationsvertrag mit einem Ausbildungsinstitut
  • eine bereits begonnene Ausbildung an einem anerkannten Institut
  • Diplom in Psychologie oder vergleichbarer Abschluss



Bei Psychologiestudenten:

  • Einschreibung in Psychologie (Diplom, Bachelor, Master)
  • abgeschlossenes Grundstudium
  • bestandenes Vordiplom bzw. Zwischenprüfung



Bewerber ausländischer Universitäten und Hochschulen sind bei Interesse und vergleichbaren Voraussetzungen herzlich willkommen.
Für eine Bewerbung müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • kurzes formloses Bewerbungsanschreiben mit genauer Angabe des gewünschten Praktikumszeitraumes
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der Immatrikulationsbescheinigung (bei Studenten)
  • Kopie des Diplom-Zeugnisses bei PIA (oder gleichwertige Bescheinigung)

 

 

Ansprechpartner

Fritz Schmid

Ltd. Dipl.-Psych.
Leitung Psychol. Dienst

Tel. 09931 / 87-21410
oder 87-0 (Telefonvermittlung)