Neurologische Klinik

Eingang zur Neurologie

Als die Fachklinik in Niederbayern bedienen wir uns hochspezialisierter diagnostischer und therapeutischer Verfahren zur ambulanten und stationären Behandlung neurologischer Krankheitsbilder. 

Neben der zertifizierten Schlaganfalleinheit "Stroke Unit" und des zertifizierten MS-Zentrums ist die Neurologische Klinik auch für die Feineinstellung von Morbus Parkinson sowie die Differentialdiagnostik von Parkinson Syndromen und Dystonien. Ausgezeichneten Ruf genießt unsere  Fachklinik in Bezug auf die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des peripheren Nervensystems wie z.B. radikuläre Syndrome, Polyneuropathien und Myopathien.

Epilepsie, auch schwer behandelbare Fälle sowie Therapie chronischer Schmerzen und entzündlicher Nerven- und Muskelerkrankungen ergänzen unser Behandlungsspektrum.
Eine Spezialambulanz für den Einsatz von Botulinumtoxin steht Ihnen offen bei Bewegungsstörungen, Spastik oder neurologischen Schmerzsyndromen.

Vertrauen Sie auf unser umfangreiches diagnostisches und therapeutisches Leistungsangebot. Die enge und erfolgreiche Zusammenarbeit mit niedergelassenen Neurologen und Nervenärzten und nicht zuletzt die enge Kooperation mit umliegenden Kliniken, die von uns konsiliarisch versorgt werden, garantieren Ihnen eine auf Ihre Person bestens zugeschnittene medizinische Versorgung auf höchstem Niveau.

Diagnostik und Therapie

Für eine verlässlich exakte Diagnostik und die daraus resultierende bestmögliche Therapie nutzen wir in unserer Fachklinik das gesamte Spektrum moderner neurophysiologischer und -sonologischer Untersuchungsverfahren.       ...weiterlesen

Ausstattung der Klinik

Wir halten auf zwei allgemein-neurologischen Stationen insgesamt 48 Betten im Rahmen der Allgemeinpflege für unsere Patienten bereit.
Unsere neurologische Intensivstation hat 4 Betten mit Beatmungsmöglichkeit und eine zertifizierte Spezialeinheit für die Behandlung von Schlaganfällen (Stroke-Unit) mit bis zu 5 Betten.
Unser erfahrenes, ausgezeichnetes ärztliches und pflegerisches Team sowie top-qualifizierte krankengymnastische, ergotherapeutische und logopädische Fachkräfte kümmern sich engagiert und effizient unter Nutzung bester apparativer Ausstattung um die Patienten der Station.

Ambulante Behandlung

Chefarzt Prof. Dr. Erwin Kunesch besitzt eine umfangreiche Ermächtigungsambulanz u.a. für die Therapie mit Botulinumtoxin, die Diagnostik und Therapie neuromuskulärer und neuroimmunologischer Erkrankungen, wie z.B. Multiple Sklerose, sowie die Programmierung und Befüllung von Pumpen zur intrathekalen Schmerz- und Baclofen-Therapie.    ..weiterlesen

Chefarzt

Prof. Dr. Erwin Kunesch

Chefarzt der Neurologischen Klinik
Arzt für Neurologie / Neurologische Intensivmedizin
Ausbilder der DGKN / DEGUM für EEG, EMG, evozierte Potentiale
und Neurologische Ultraschalldiagnostik

Anfragen / Anmeldung zur stationären Aufnahme

Zentrales Bettenbelegungsmanagement (ZBM)

Montag - Freitag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Tel.    09931 87 27930
Mail:   anmeldung-neurozentrum@mainkofen.de

Samstag, Sonntag, Feiertage und
täglich von 16.00 Uhr - 08.00 Uhr
Tel.    09931 87 153


Sekretariat

Verena Jokisch
Tel.   09931 87 27010
Fax   09931 87 27619
Mail: neurologie@mainkofen.de

Schlaganfall Hotline

0 9 9 3 1 / 8 7-1 5 0
- Zertifizierte STROKE UNIT -