Klinik für Erwachsenenpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Passau

Unsere Fachklinik für Erwachsenenpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Bezirkskrankenhaus Passau diagnostiziert und behandelt das gesamte Spektrum psychiatrischer und psychosomatischer Erkrankungen im Erwachsenenalter.

Die Klinik bietet alle Versorgungsstufen von vollstationär, teilstationär bis zur ambulanten psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosomatischen Behandlung.

Von den 60 vollstationären Behandlungsplätzen sind 20 Betten auf einer beschützenden Station und 40 auf zwei offenen Stationen.

Therapieangebote

Die Behandlung in unserer Klinik umfasst bedarfsorientiert folgende Therapien:

  • Psychiatrische, psychotherapeutische und psychosomatische Grundversorgung im multiprofessionellen Team
  • Krisenintervention und Akutbehandlung an 365 Tagen im Jahr
  • Psychotherapeutische Einzel- und Gruppentherapie
  • Psychopharmakologische Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • (Fach-)pflegerische Behandlung
  • Psychiatrische und psychosomatische Diagnostik in enger Kooperation mit dem Klinikum Passau
  • Testpsychologische Diagnostik
  • Sozialmedizinische Beratung
  • Ergotherapie
  • Kunst- und Musiktherapie
  • Physiotherapie (Gruppen-Sporttherapie, Krankengymnastik, Fango und Massagen)
  • Angehörigengespräche

Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Unsere Tagesklinik mit 20 teilstationären Behandlungsplätzen ermöglicht sowohl einen gestuften Übergang von der vollstationären zur ambulanten Therapie als auch eine strukturierende, engmaschige therapeutische Begleitung mit erhaltenem Alltagsbezug und gewohntem Wohnumfeld.  ...weiterlesen

Tagesklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Diese Seite wird momentan überarbeitet...

Psychiatrische Institutsambulanz

Unsere psychiatrische Institutsambulanz komplettiert das Behandlungsangebot. Wir versorgen psychisch erkrankte Erwachsene, die unter anderem wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung eines solchen besonderen krankenhausnahen Versorgungsangebotes bedürfen.Die schwer chronisch kranken Menschen werden im Multiprofessionellen Team begleitet und der ambulante therapeutische Aufwand auf den Bedarf abgestimmt.

Zu unseren Aufgaben gehört auch die ambulante Nachsorge für die Patienten nach ihrem stationären Aufenthalt im Bezirksklinikum.

Therapeutisches Konzept

Unser komplexes und ganzheitlich orientiertes Behandlungsangebot richtet sich nach den Bedürfnissen des Patienten.

Dazu erstellt unser multiprofessionelles Team ein individuelles Behandlungskonzept. Dabei werden die ärztlichen, psychologischen, fachpflegerischen, sozialpädagogischen, ergotherapeutischen, kunst- und musiktherapeutischen Behandlungen aufeinander abgestimmt.

Anzahl und Länge der Termine werden im Einzelfall vereinbart, ebenso Hausbesuche.

 

 

Das Qualitätsmanagement der Psychiatrischen Institutsambulanz ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Adresse

Bezirkskrankenhaus Passau
Wörthstraße 5
94032  Passau

Anfahrtsbeschreibung (pdf)

Leitender Arzt

Prof. Dr. Peter Eichhammer
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Tel.        0851 21360 510
Fax        0851 21360 239
E-Mail:   info@bkh-passau.de