Technische Abteilung

Die Mitarbeiter unserer Technische Abteilung sorgen für die Betriebssicherheit und ständige Verfügbarkeit aller Gebäude bzw. Räumlichkeiten, der sicherheitstechnischen, der technischen und medizintechnischen Einrichtung und Ausstattung im Bezirksklinikum Mainkofen..

Dabei sind Koordination der erforderlichen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten und sicherheitstechnische Überwachungen Bestandteil der täglichen Arbeit. Unter Zuhilfenahme der Gebäudeleittechnik und der Störmeldetechnik werden Abweichungen von vorgegebenen Sollwerten in der Leitwarte rechtzeitig erkannt und gewährleisten somit einen sicheren und meist ungestörten Klinikum Betrieb.
In Zeiten steigender Energiekosten ist eine weitere wesentliche Aufgabe der Einsatz von energiesparenden Anlagen wie z.B. das Biomasse-Heizkraftwerk und die Regelung vieler Anlagen mit Hilfe der Gebäudeleittechnik.
Planung und Überwachung von Neubauten, Umbauten und Erweiterungen, sowohl aus funktioneller wie aus baulicher Sicht, werden ebenfalls durch die Technische Abteilung durchgeführt bzw. überwacht.
Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit sind die täglichen Serviceanforderungen durch die Mitarbeiter der Klinik. Wir versuchen unter Berücksichtigung der gegebenen Prioritäten und der Ressourcen so schnell wie möglich Abhilfe zu schaffen, um das notwendige Arbeitsumfeld für die Kollegen wiederherzustellen bzw. zu verbessern - bei Notfällen sind wir rund um die Uhr im Einsatz.
Neben der Koordination der Eigenleistung der Abteilung werden alle Leistungen von externen Dienstleistern, wie z.B. Wartungsverträge und Vergabe an Fremdfirmen, durch die Mitarbeiter der Abteilung überwacht.
Weiterhin betreuen wir Arbeiten in den Personalwohnhäusern und anderen Liegenschaften des Bezirkes.

Einige Zahlen für den Standort Mainkofen

Flächen / Außenanlagen:

  • Liegenschaft Gesamtfläche ca. 400.000 qm
  • Nutzfläche Krankenhaus ca. 60.000 qm
  • Pflasterflächen 17368 qm
  • Strassen 31680 qm
  • Rasen 191560 qm
  • Gemischt Kulturen 23201 qm
  • Blumenanlagen 33780 qm
  • Hecken 1028 m
  • Bäume ( 15-200 Jahre alt) 676 St.
  • Winterdienst 53260 qm ( Straßen, Wege, Parkplätze)

Energiezahlen

  • Jahresstrombedarf 4.418.830 KWH
  • Jahreswasserbedarf 85.934 cbm
  • Jahreswärmebedarf 12.374 MWH
  • Biomasse-Heizkraftwerk mit 4,2 MW Wärme und 540 KW Strom
  • 3 Kesselanlagen ca 11 MW
  • 1 Dampferzeuger max Leistung 600kg/h

Anlagen und Geräte:

  • 10 Kleinkälteanlagen
  • 45 Klima und Lüftungsanlagen
    30 Aufzugsanlagen
  • 5 Schaltanlagen a.20 KV
  • 4 Notstromaggregate mit 900 KVA
  • ca. 70.000 m Stark- und Schwachstromleitungen
  • 700 Pflegebetten
  • 20 Pflege-Rufzentralen
  • über 1600 medizintechnische Geräte
  • 40 Dienstfahrzeuge ( 8 LKW, 27 PKW, 5 Sonder-KFZ)
  • 4 Brandmeldezentralen
  • ca. 1.200 medizintechnisch genutzte Anlagen und Geräte

Zurück zur Übersicht

Tobias Renz, Dipl.-Ing. (FH)
Leiter der Technischen Abteilung
Tel. 09931 87-35000
Mail: t.renz@mainkofen.de

Sekretariat
Tel. 09931 87-35010
Fax 09931 87-35099
Mail: techniksekretariat@mainkofen.de