Aufnahmediagnostik

Jeder Patient erhält bei Aufnahme eine gründliche psychiatrische und körperliche Untersuchung. Je nach Fragestellung können sich weitere Untersuchungen anschließen, wobei die Möglichkeiten hier sehr umfangreich sind.
Sie reichen von testpsychologischen Untersuchungen über die Bestimmung klinisch-chemischer Laborparameter einschließlich Liquordiagnostik, internistische Diagnostik unter Einbeziehung des im Hause beschäftigten internistischen Facharztes, neurophysiologische Untersuchungen bis hin zu neuroradiologischen Untersuchungen.

Sollte es sich als notwendig herausstellen, werden selbstverständlich auch konsiliarärztliche Vorstellungen bei den umliegenden Kliniken oder Fachärzten veranlasst.