Ambulantes Behandlungsangebot

Der Chefarzt der Neurologischen Klinik besitzt eine umfangreiche Ermächtigungsambulanz u.a. für die Therapie mit Botulinumtoxin, die Diagnostik und Therapie neuromuskulärer und neuroimmunologischer Erkrankungen, wie z.B. Multiple Sklerose, sowie die Programmierung und Befüllung von Pumpen zur intrathekalen Schmerz- und Baclofen-Therapie.
Ein multiprofessionelles Team, das umfangreiche diagnostische und therapeutische Leistungsangebot des Hauses, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit niedergelassenen Neurologen und Nervenärzten und nicht zuletzt die enge Kooperation mit umliegenden Kliniken, die von uns konsiliarisch versorgt werden, garantieren eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau.

Für Fragen, Anregungen oder Terminvereinbarung:
Tel. 09931/87-27620 Gudrun Gimmler
oder 09931/87-0 (Telefonvermittlung)

Fax 09931/87-27629

Für die ambulante Behandlung von gesetzlich Versicherten benötigen wir den Überweisungsschein durch einen Neurologen.

Chefarzt

Prof. Dr. Erwin Kunesch

Chefarzt der Neurologischen Klinik
Arzt für Neurologie / Neurologische Intensivmedizin
Ausbilder der DGKN / DEGUM für EEG, EMG, evozierte Potentiale
und Neurologische Ultraschalldiagnostik

Anfragen / Anmeldung zur stationären Aufnahme

Zentrales Bettenbelegungsmanagement (ZBM)

Montag - Freitag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Tel.    09931 87 27930
Mail:   anmeldung-neurozentrum@mainkofen.de

Samstag, Sonntag, Feiertage und
täglich von 16.00 Uhr - 08.00 Uhr
Tel.    09931 87 153


Sekretariat

Verena Jokisch
Tel.   09931 87 27010
Fax   09931 87 27619
Mail: neurologie@mainkofen.de

Schlaganfall Hotline

0 9 9 3 1 / 8 7-1 5 0
- Zertifizierte STROKE UNIT -